Wen wir brauchen

Unsere Hochschule setzt auf gut ausgebildete Hochschulabsolventinnen und -absolventen sowie auf erfahrene Fach- und Führungskräfte. Bei uns engagieren sich

  • Professorinnen, Professoren, die innovative Forschungsprojekte initiieren und die "ihre" Studierenden auf dem Weg in ihre akademische Zukunft unterstützen.
  • Lehrkräfte für besondere Aufgaben, die effiziente Lehrmethoden einsetzen und denen eine persönliche Betreuung der Studierenden wichtig ist.
  • Wissenschaftliche Mitarbeitende, die sich für eine praxisorientierte Forschung und Lehre begeistern und wegweisende Projekte federführend auf den Weg bringen.
  • Kaufmännische Mitarbeitende, die brillant haushalten und die entsprechenden Mittel und Ressourcen für die Weiterentwicklung unserer Hochschule bereitstellen.
  • Verwaltungsmitarbeitende, die sich im öffentlich-rechtlichen Bereich auskennen und in der Hochschulverwaltung zuständig sind.
  • Technische Mitarbeitende, die offen für Innovationen und Vernetzungen sind und unsere Hochschule auf High-Tech-Niveau ausstatten.
  • Weitere Mitarbeitende, die in ihrem Bereich dafür sorgen, dass unsere Hochschule Impulsgeberin der Region ist und bleibt.

Perspektiven

für Professorinnen

Professorinnen sind uns besonders willkommen. Wir beteiligen uns am von Bund und Ländern ins Leben gerufenen Professorinnen-Programm, um die Repräsentanz von Frauen in Lehre und Forschung an unserer Hochschule zu erhöhen. In diesem Rahmen fördern wir auch den weiblichen wissenschaftlichen Nachwuchs durch die Vergabe von fem:talent-Stipendien. Unser Engagement für Chancengleichheit – die Förderung von Frauen in Führungspositionen, die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und die chancengerechte Personalbeschaffung und -entwicklung – wurde bereits zum vierten Mal mit dem Prädikat E-QUALITY ausgezeichnet. Für Kinderbetreuung, auch in den Ferien, ist gesorgt.