Zum Hauptinhalt springen
Öffentliche Ausschreibung

An der Hochschule Emden/Leer sind der Hochschulbibliothek am Campus Emden und Leer zumnächstmöglichen Zeitpunktfolgende zwei Stellen im Rahmen einer Elternzeitvertretung in der Teilbibliothek Seefahrt sowie des Projektes Digitale Services mit der Hälfte der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit einer Vollbeschäftigung – befristet für zwei Jahre – zu besetzen:

Bibliothekar*in

für die Teilbibliothek Seefahrt in Leer

(entsprechend der Qualifikation bis E 9b TV-L)

Kennziffer Bib 34

Bibliothekar*in

im Projekt „Digitale Services“

(entsprechend der Qualifikation bis E 9b TV-L)

Kennziffer Bib 35

Ihre Aufgaben:

  • Medienbearbeitung, insbesondere Bestellung, Inventarisierung, Katalogisierung und Systematisierung
  • Ortsleihe sowie Fernleihe
  • Informationsvermittlung, Nutzerberatung und Auskunft
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von Serviceleistungen
  • Betreuung der studentischen Hilfskräfte







Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung für den gehobenen Dienst an wissenschaftlichen Bibliotheken oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Sicherer Umgang mit dem Bibliothekssystem PICA und dem neuen Katalogisierungsregelwerk RDA
  • Serviceorientierte, verantwortungsbewusste, selbständige und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Freundliches, serviceorientiertes Auftreten und kommunikative Kompetenz für die Arbeit im Publikumsbereich
  • Hohe Belastbarkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft, an wechselnden Dienstorten zu arbeiten

 

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit in Projekten zur Weiterentwicklung
    unserer digitalen Dienstleistungen unter Einbezug neuer technologischer Entwicklungen
  • Systembibliothekarische Betreuung des
    Bibliothekssystems PICA
  • Betreuung und Pflege der eingesetzten Software sowie Unterstützung der Mitarbeiter*innen bei
    der Anwendung
  • Einführung und Pflege neuer Anwendungen
    inklusive Schulungen für Mitarbeiter*innen und
    Benutzer*innen
  • Statistikauswertung und Dokumentation

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung für den gehobenen Dienst an wissenschaftlichen Bibliotheken, gerne mit dem Schwerpunkt Bibliotheksinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse zu aktuellen Entwicklungen in web-
    basierten Diensten sowie in Informations- und
    Kommunikationstechnologien
  • Hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit und
    Engagement
  • Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Gute Englischkenntnisse
  • Hohe Belastbarkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft, an wechselnden Dienstorten zu arbeiten
 

Wir bieten Ihnen:

  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z. B. Notfallkinderbetreuung, Ferienbetreuung für Schulkinder, etc.)
  • Hochschulsport und gesundheitsfördernde Maßnahmen für Beschäftigte

Beide Stellen können in Personalunion wahrgenommen werden.

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen die Leiterin der Hochschulbibliothek Frau Sigrid Zimmermann
(E-Mail: sigrid.zimmermann@hs-emden-leer.de) zur Verfügung.

Wir gewährleisten die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der oben genannten Kennziffer bis zum 17.03.2021 direkt elektronisch über den Button "Online bewerben" oder auf dem Postweg an:

Hochschule Emden/Leer
Personalabteilung
Constantiaplatz 4
26723 Emden